Connect with us

Business

Ratgeber Reiseversicherungen

Auf Reisen ist es stets von Vorteil, wenn alle Eventualitäten versicherungstechnisch abgedeckt sind. Unschöne Erlebnisse wie Unfälle, Krankheit, Gepäckverlust, etc. bringen Ärgernis genug mit sich. Zumindest zusätzliche hohe finanzielle Belastungen können durch vielfältige Versicherungen speziell für Reisende abgefangen werden.

veröffentlicht

am

Welche Reiseversicherungen gibt es?

Welche Versicherungen braucht man wirklich?

Schließen Sie nie überstürzt Versicherungen für Ihren Auslandsaufenthalt ab. Wenn Sie Ihre Reise eine lange Zeit im Vorhinein buchen, macht eine Reiserücktrittsversicherung auf jeden Fall Sinn, da sich die Kosten meist in einem absolut legitimen Rahmen bewegen und jederzeit unvorhergesehene Ereignisse eintreten können.

Auch dass Ihr Versicherungsschutz bezüglich Krankheiten, medizinischer Versorgung und einem eventuellen Rücktransport gedeckt ist, hat absolute Priorität. Alle anderen Versicherungen sind Entscheidungen, welche unter Betrachtung des individuellen Falles getroffen werden müssen.

Ich bin ein Familienmensch durch und durch. 3 wunderbare Kinder im Jugendalter, ein toller Ehemann und ein treuer Hund an meiner Seite. Und was soll ich sagen: Ich liebe es! Wie passend, dass ich auch hier über die Themen Familie, Hunde, Kinder und Bildung schreibe. Den richtigen Hintergrund habe ich übrigens durch mein Studium. So kann ich Wissenschaft und "aus-dem-Nähkästchen-plaudern" wunderbar verbinden. Neben diesen Themen setze ich mich übrigens auch privat stark für Familienrecht ein. Schließlich ist die Familie eines der wertvollsten Güter das wir besitzen. Und deshalb freue ich mich auch, wenn ich Dir in diesem Magazin solche Themen näherbringen kann.

Klicken zum Kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Business

Die neuesten Handy Modelle 2021 – Trends

Android-Smartphones werden drei Jahre mit Aktualisierungen versorgt. Bei Apple ist der Zeitraum nur minimal länger. Aufgrund dessen kann es vorkommen, dass Sie ein neues Handy brauchen. Dieser Artikel soll Ihnen die neuesten Modelle aus dem Jahre 2021 präsentieren.

veröffentlicht

am

Xiamoi Mi 11

Das Smartphone verfügt über den Qualcomm Snapdragon 888. Es ist das erste Gerät mit diesem Flaggschiff-Chip. Das Display weist eine Diagonale von 6,81 Zoll auf und bringt 3.200 mal 1.440 Pixel auf den Bildschirm. Darüber hinaus werden 120 Hertz unterstützt.

Angebot
Xiaomi Mi 11 5G-8 GB+128 GB Smartphone, 6,81” WQHD+AMOLED DotDisplay-Bildschirm,Snapdragon 888,108 MP+13 MP+5 MP Dreifachkamera,46000...
  • Die cinematische 108 MP Kamera macht dich zum perfekten Regisseur. Neue Nachtmodus-Funktionen, Ultra-Nacht-Video und sechs unglaubliche AI-Filmeffekte.
  • Beeindruckendes 6,81”Amoled Dot-Display mit AdaptiveSync und 120Hz. Die einzigartige AdaptiveSync-Technologie bietet ein unvergessliches Entertainment-Erlebnis.
  • Volle Power mit dem Qualcomm Snapdragon 888 und Dual-5G. Für die Zukunft gewappnet mit blitzschnellem 5G und hervorragender Octa-Core-Leistung. Bluetooth version: 5.2.
  • Dank Sound bY Harman Kardon und Stereolautsprechern klingt das Mi 11 außerdem genauso fantastisch, wie es aussieht. Riesiger 4.600 mAh Akku, 55W Fast-Charge und 50W Wireless. Das 55W Gan-Netzteil ist im Lieferumfang bereits enthalten.

Der Bildschirm von dem Handy ist an allen vier Seiten abgerundet. Darüber hinaus sind im Smartphone ein Pulsmesser und ein Fingerabdruckscanner integriert. Es sind drei Kameras vorhanden. Die Hauptkamera verfügt über 108 Megapixel. Der Akku weist 4.600 Milliamperestunden auf. Das Handy wurde in China produziert, wird aber auch außerhalb der chinesischen Volksrepublik auf den Markt kommen. Das Xiamoi Mi 11 kann in Österreich um 799 Euro erworben werden.

Samsung Galaxy S21

Samsung Galaxy S21 5G, Android Smartphone ohne Vertrag, Triple-Kamera, Infinity-O Display, 128 GB Speicher, leistungsstarker Akku, Phantom...
  • Ihr Leben im Fokus: Mit den drei Hauptkameras des Galaxy S21 5G können Sie beeindruckende Fotos aufnehmen. Die 64 Megapixel Kamera lässt keine Details unentdeckt und 8K-Video versorgt Sie mit der höchsten Auflösung auf einem Galaxy Smartphone.
  • Erleben Sie das Infinity-O Display mit 120 Hz Bildwiederholrate, inklusive schnellen Reaktionszeiten und flüssiger Action. Und smart ist es auch, denn es passt die Bildwiederholrate je nach Inhalt automatisch an, um die Akkulaufzeit zu regulieren.
  • Power für Ihren Tag: Der imposante 4.000 mAh Akku sorgt zusammen mit dem energieeffizienten Display und Prozessor dafür, dass Sie auch abends noch Energie haben.
  • Reagiert schnell auf das Leben: Der erste 5 nm Prozessor in einem Galaxy Smartphone, hilft Ihnen bei der Bearbeitung von 8K-Videos und beim Erreichen Ihres nächsten Gaming-Highscores.
  • Widerstand ist sinnvoll: Ausgestattet mit dem widerstandsfähigsten Gorilla Glass Victus, ist die Vorder- und Rückseite Ihres Galaxy S21 5G gleichermaßen vor Kratzern geschützt. Sollte doch mal etwas passieren, bietet Ihnen eine auf 3-Jahre verlängerte Herstellergarantie zusätzlichen Schutz.

Das Galaxy S21 kam kurz nach dem Jahreswechsel auf den Markt. Das Smartphone ist in drei Ausführungen verfügbar. Es gibt das Samsung Galaxy S21, das Samsung Galaxy S21+ und das Samsung Galaxy S21 Ultra. Das Design hat sich im Vergleich zu den Vorgängermodellen geändert. Je nach Ausführung weist das Display zwischen 6,2-Zoll und 6,8-Zoll auf. Insbesondere im Bezug auf die Helligkeit gibt es Verbesserungen. Der Fokus liegt auf der Kameraausstattung. Das Samsung Galaxy S21 Ultra weist 108 Megapixel auf. Darüber hinaus wird die Eingabe per Stift unterstützt. Beim Chip setzt Samsung zum einen auf den Snapdragon 888 und zum anderen auf den hauseigenen Exynos 2100.

Huawei P50

TYWZ Ölgemälde Hülle für Huawei P50 Pro,Süß Kunst Malerei Abstrakt Handy Case Handyhülle Slimcover Weiche Schutzhülle Slimcase...
  • Bitte bestätigen Sie Ihr Telefon Modell vor dem Kauf. Nur geeignet für Huawei P50 Pro
  • Stilvolles Design: Die Telefon Stoßstange macht Ihr Telefon stilvoller und sieht personalisiert und auffällig aus
  • Perfekte Ausschnitte für Lautsprecher, Kameras, Mikrofone und andere Anschlüsse, sodass Sie alle Funktionen und Tasten voll nutzen können
  • Hochwertiges TPU-Silikon Material mit Kratzfestigkeit, das flexibel und langlebig ist, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass es herunterfällt
  • Es ist ein großartiger Geburtstag, ein Festival Geschenk für Ihre Familie, Freunde und sich selbst

Das Gerät wird mit dem hauseigenen Chip Kirin 9000 ausgestattet. Huawei ist dafür bekannt, dass an allen Stellen auf High-End-Hardware gesetzt wird. Ein Problem von Huawei ist darin zu finden, dass das Smartphone nicht mit dem Google Play Store ausgestattet ist. Populäre Apps sind ebenso nicht installiert. Die Kunden und Kundinnen müssen sich mit der hauseigenen Alternative App Gallery zufriedengeben.

Apple iPhone 13

Apple iPhone 13 (128 GB) - Mitternacht
  • 6,1" Super Retina XDR Display
  • Der Kinomodus fügt automatisch geringe Tiefenschärfe hinzu und verschiebt den Fokus in deinen Videos
  • Fortschrittliches Zwei-Kamera-System mit 12 MP Weitwinkel‑ und Ultraweitwinkel-Objektiven; Fotografische Stile, Smart HDR 4, Nachtmodus, 4K HDR Aufnahme mit Dolby Vision
  • 12 MP TrueDepth Frontkamera mit Nachtmodus, 4K HDR Aufnahme mit Dolby Vision
  • A15 Bionic Chip für superschnelle Performance

Wie gewohnt wird das neue iPhone im September erscheinen. Bei der Kamera und bei dem Display soll es Verbesserungen geben. Es werden vier Modelle von Apple erwartet. Eines davon soll keine Anschlüsse aufweisen. Die Kunden und Kundinnen müssen sich mit drahtlosem Laden und Bluetooth zufriedengeben. Das neue iPhone wird mit dem Chip A15 Bionic ausgestattet sein. Es handelt sich um einen verbesserten Fertigungsprozessor.

Oneplus 9

Angebot
ONEPLUS 9 5G Smartphone mit Hasselblad Kamera für Handys - Astral Schwarz 8 GB RAM + 128 GB, SIM-frei
  • 48-Megapixel-Hauptkamera, 50-Megapixel-Ultraweitwinkel- und Monochromkamera - Die eingebaute 50-Megapixel-Ultraweitweitkamera bietet dank ihres hochmodernen Freiformobjektivs außergewöhnliche Klarheit.
  • Die Welt des 8K-Videos - HyperLapse für ultraweites Video
  • 6,55 "Fluid AMOLED-Display mit 120 Hz - bietet verbesserte Farbgenauigkeit und Detailgenauigkeit
  • Batterie für einen ganzen Tag in 15 Minuten - 4500 mAh Batterie, Warp Charge 65T; eine volle Ladung ab 1% Batterie in nur 29 Minuten.
  • Qualcomm Snapdragon 888 5G Mobile Platform - Erzielt 25% bessere Ergebnisse als Snapdragon 865. OxygenOS 11.

Dieses Smartphone verfügt über den High-End-Chip Snapdragon 888. Das Display ist 6,55 Zoll groß und die Bildwiederholrate beträgt 120 Hertz mit HDR-Unterstützung. Die Auflösung weist 2400 mal 1080 Pixel auf. Außerdem muss beachtet werden, dass der Akku eine Leistung von 4.500 Milliamperestunden aufbringt.

Google Pixel 5a

Google Pixel 4a 5 G, 128 GB, Schwarz
  • GA01311-DE
  • Anschlusstechnologie: USB Typ-C.
  • Verpackungsgewicht des Artikels: 1 kg.
  • Marke: Google:

In den nächsten Jahren wird Google zahlreiche neue Smartphones auf den Markt bringen. Das erste Produkt soll eine günstige Variante von dem Spitzenmodell Pixel 5 sein. Das Smartphone ist im Verhältnis von Preis und Leistung ein Geheimtipp. Bei diesem Handy gibt es kein High-End-Innenleben, dafür können die Kunden und Kundinnen von einem attraktiven Verkaufspreis profitieren.

Motorola Capri und Motorola Nio

Bei Motorola können die Kunden und Kundinnen preiswerte Android-Smartphones erwerben. Das Spitzenmodell soll das Motorola Nio sein. Dieses Handy soll mit einer Ultra-Weitwinkellinse, einer 64-Megapixel-Kamera und dem aktuellen Snapdragon 865 ausgestattet werden. Der Akku soll 5.000 Milliamperestunden haben. Des Weiteren wird es das erste Smartphone von Motorola sein, welches an einen externen Monitor angeschlossen werden kann. Das Handy kann somit wie ein Desktop-Rechner mit Tastatur und Maus bedient werden.

Weitere Geräte

Es können auch von anderen Herstellern Smartphones erwartet werden. Ein Beispiel ist Realme. Es handelt sich um einen Hersteller aus Österreich, der günstige Einsteigermodelle anbietet. Außerdem will Sony ein kompaktes Xperia auf den Markt bringen und ZTE das Axon 30. Darüber hinaus möchte Oppo offiziell in Österreich starten.

Die exotischen Anbieter

Jeder, der von dem klassischen Smartphone Abstand nehmen möchte, wird eine große Auswahl haben. Es sollen faltbare Displays auf den Markt kommen. Ein Beispiel stellt das Surface Duo dar. Darüber hinaus wird trotz einiger Produktionsschwierigkeiten das Fold 3 auf den Markt kommen. Samsung hat zahlreiche Fehler überarbeitet.

Das Gerät hat eine Front-Kamera unter dem Display und kann mit einem Stift bedient werden. Das neue Z Flip wird etwas günstiger und gleichzeitig faltbar sein. Das Smartphone erinnert an einen Schminkspiegel, unterstützt 5G und weist eine höhere Bildwiederholrate auf. Es existieren Gerüchte, dass ein günstigeres Z Flip Lite und ein preiswerteres Z Fold Lite auf den Markt kommen werden. Bei Google und Xiaomi wird schon seit Längerem über ein faltbares Handy spekuliert.

Tipp: Neben dem idealen Smartphone für deine Bedürfnisse sollte man auch darauf achten, den passenden Handytarif und Mobilfunkanbieter zu wählen.

Hier empfiehlt es sich, aktuelle Handytarife in Österreich im Vergleich zu betrachten und den passenden Tarif in Bezug auf Datenvolumen, Kosten und zusätzlichen Vorteilen auszuwählen. Ein Wechsel zwischen Anbietern kann rasch durchgeführt werden.

Trends der Handyanbieter

Es gibt moderne Technologien und neue Erfindungen. Welche Trends stehen 2021 im Fokus? Bei 5G handelt es sich um einen stärkeren Verbindungsstandard. Mittlerweile gibt es Smartphones, die 5G empfangen können. Ein weiterer Trend ist die eSIM. Die klassische physische SIM-Karte wird durch die embedded SIM-Karte ersetzt. Diese kann physisch nicht ausgewechselt werden, da sie direkt im Gerät verbaut ist. Außerdem ist sie kleiner als die klassische SIM-Karte. Sie bringt den Vorteil mit, dass dem Kunden oder der Kundin keine SIM-Karte mehr ausgehändigt werden muss.

Folgende Geräte verfügen über diese Funktion: Apple iPhone XS, Apple Watch Cellular, Samsung Smartwatch Gear S2

Die Prozessoren werden in der letzten Zeit gehypt. Der Snapdragons 888 ist in der Vergangenheit in den Fokus gerückt. Es handelt sich um einen Prozessor, der für 5G optimiert worden ist. Er hat bessere Rechenleistungen als die bisherigen CPUs. Im Jahre 2020 hat Apple angekündigt, dass sie künftig auf große Chiphersteller wie AMD oder Intel verzichten wollen. Am Anfang konnten die Handys gefaltet und geklappt werden. Danach kamen die Smartphones als flache Quader auf den Markt. Mittlerweile können sie gefaltet werden.

Fazit

Es kann erkannt werden, dass sich die Smartphones verändern. Sie tun dies, obwohl die Trends nicht stetig zu sehen sind. Sie werden leistungsfähiger und nehmen einen immer größeren Stellenwert im Alltag der Menschen ein. Die Veränderungen in Österreich sind vor allem in den neuen Kommunikationsstandards, den elektronischen Updates und den Prozessoren zu finden.

Letzte Aktualisierung am 11.08.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Weiterlesen

Business

Geldanlage für Frauen: Tipps und Strategien

Das Thema Altersvorsorge wird immer wichtiger und nach wie vor oft noch unterschätzt. Dabei sollten sich gerade Frauen intensiver mit ihren Finanzen auseinandersetzen, um sich langfristig ein Vermögen aufzubauen.

veröffentlicht

am

@Olha_Tsiplyar via Twenty20

Warum Vermögensaufbau für Frauen so wichtig ist

Ein harter Fakt ist, dass sich Frauen im Allgemeinen auf eine niedrigere Rente einstellen müssen als Männer. Die Gründe hierfür ist ein geringeres bzw. teilweise gar kein Einkommen vor Rentenbeginn.

Online Broker Vergleich für Österreich


Das liegt häufig daran, dass Frauen nach wie vor einen größeren Anteil an der Kinderbetreuung haben. Sie bleiben öfter zu Hause, arbeiten mehrere Jahre lang gar nicht oder entscheiden sich für das Teilzeit-Modell bzw. einen Job auf geringfügiger Beschäftigungsbasis. Andere pflegen Angehörige und arbeiten daher weniger oder gar nicht.

All das führt letzten Endes zu einer niedrigeren Rente im Vergleich zu den meisten Männern. Daher ist es essenziell, dass Frauen ihre Finanzen selbst in die Hand nehmen. Je früher Sie damit beginnen, sich ein passives Einkommen zu sichern, desto besser.

Was tun Frauen aktuell für Ihre Altersvorsorge?

Tatsächlich hat sich in den letzten Jahren schon einiges getan: Viele Österreicherinnen setzen sich intensiv mit ihren Finanzen auseinander, sparen für ihre Altersvorsorge, legen Kapital an und investieren selbstsicher und kontrolliert. Allerdings sind sie im Vergleich zu Männern und auch anderen Europäerinnen noch recht risikoscheu. Und das, obwohl der finanzielle Spielraum wächst.

Auf der einen Seite ist der Wunsch nach finanzieller Unabhängigkeit und einem sorgenfreien Ruhestand groß, auf der anderen Seite favorisieren viele Frauen Anlagen mit geringen oder keinen Wertschwankungen. Das bringt zwangsläufig eine niedrige Rendite mit sich. Daher lassen sich die Strategien für die Altersvorsorge noch optimieren.

Ein paar grundlegende Tipps zur Finanzplanung

Gerade dann, wenn Sie sich bisher mit dem Thema Finanzen noch wenig auseinandergesetzt haben, sollten Sie klein anfangen und sich zunächst einen Überblick über Ihre derzeitige finanzielle Situation verschaffen. Hierzu empfiehlt sich das Führen eines Haushaltsbuches. In dieses tragen Sie sämtliche Ausgaben ein. Dazu gehören grundlegende regelmäßige Posten wie Miete und Strom, aber auch alles, was Sie im Monat ausgeben: beim Einkaufen im Supermarkt, beim Onlineshopping oder für den Imbiss in der Mittagspause. Dadurch gewinnen Sie einen Eindruck, wie viel Geld Sie im Verhältnis zu Ihrem Einkommen ausgeben und an welchen Stellen Sie möglicherweise etwas sparen können.

Tipp: Falls Sie Schulden haben, tilgen Sie diese nach Möglichkeit, ehe Sie Ihr Geld anlegen. Denn in der Regel sind die Zinsen für Ratenkredite deutlich höher als die für Ihre Geldanlage. Das gilt insbesondere für hohe Dispokredite. Ausgenommen hiervon sind Immobilienkredite. Sie dienen selbst dem Vermögensaufbau und stellen später einen wichtigen Teil Ihrer Altersvorsorge dar.

Welche Strategien für die Geldanlage gibt es?

Die Möglichkeiten, Geld zu investieren und zu sparen, sind zahlreich. Zu den beliebtesten Anlageformen gehören:

  • Tagesgeld
  • Festgeld
  • Aktien
  • Fonds
  • ETFs

Tagesgeldkonto

Das Tagesgeldkonto zählt zu den besonders sichern Anlageformen, dafür erhalten Sie hierfür allerdings nur sehr wenig Zinsen. Falls Sie noch kein Tagesgeldkonto besitzen, sollten Sie eines eröffnen, am besten online bei einer Direktbank, da die Gebühren hier in der Regel deutlich niedriger ausfallen. Auf dem Tagesgeldkonto parken Sie Ihren Notgroschen. Dieses Geld dient als Rücklage für die kaputte Waschmaschine oder für den Zeitraum zwischen zwei Jobs. Idealerweise befinden sich auf dem Tagesgeldkonto mindestens drei Netto-Gehälter.

Festgeld

Bei Festgeld fällt der Zinssatz etwas, aber nicht viel höher aus. Bei einigen Anbietern erhalten Sie weniger als 0,5 Prozent, bei anderen ist schon mal 1 Prozent oder mehr drin. Doch während Sie auf Ihr Tagesgeldkonto jederzeit Zugriff haben, ist das Geld auf dem Festgeldkonto für einen vorgeschriebenen Zeitraum „eingefroren“. Daher empfiehlt sich diese sichere Anlage für größere Beträge, auf die Sie für ein paar Jahre lang verzichten können.

Aktien

Mit Aktien erwerben Sie Anteile an einem Unternehmen, können starke Gewinne ebenso wie starke Verluste erzielen. Aufgrund des hohen Risikos eignen sich Aktien für die Altersvorsorge nur in Kombination mit anderen Formen der Geldanlagen.

Fonds

Bei Investmentfonds fällt das Risiko etwa geringer aus, da in einem Fonds eine Vielzahl von Aktien und Anlagemöglichkeiten gebündelt werden. Der Fonds wird von einem Fondsmanager verwaltet, für den zum Teil nicht unerhebliche Gebühren anfallen.

ETF

ETFs (Exchange Traded Funds) sind börsengehandelte Indexfonds und bilden die Wertentwicklung eines Aktienindex nach, zum Beispiel dem DAX. Damit vereinen sie im Prinzip die Vorzüge von Aktien und Fonds in einem Produkt: Sie sind kostengünstig, flexibel, liquide und vor allem breit diversifiziert. Denn ETFs investieren in ganze Märkte. Der DAX beispielsweise, der deutsche Leitindex, umfasst die 30 größten deutschen Aktiengesellschaften. Haben zwei oder drei Unternehmen mal eine schlechte Phase und fällt der Aktienkurs entsprechend, gleichen sich die Verluste durch die Gewinne anderer DAX-Unternehmen wieder aus. Noch sehr viel breiter gestreut ist der MSCI World. Dieser internationale Aktienindex bildet die Wertentwicklung von mehr als 1.600 Unternehmen aus 23 Industrieländern ab, wobei die USA mit über 60 Prozent sehr stark vertreten sind.

Besonders interessant für die langfristige Altersvorsorge sind ETF-Sparpläne. Schon ab 50 Euro monatlich (bei manchen Online-Banken gar 25 Euro) können Sie sich über die Jahre hinweg ein kleines Vermögen aufbauen.

Grundsätzlicher Tipp: Je früher Sie mit Ihrem Vermögensaufbau bzw. Ihrer Altersvorsorge beginnen, desto besser. Jedes Jahr und jeder Euro zählen. Denn so profitieren Sie länger von dem Zinseszinseffekt: Das heißt, Zinsen, die Sie jährlich auf Ihre Ersparnisse erhalten, werden im darauffolgenden Jahr mitverzinst. Außerdem können Sie sich dann risikoreichere Anlagen erlauben. Denn vorübergehende Verluste, die Sie mit Aktien, Fonds oder ETFs erzielen, können über einen längeren Zeitraum durch eine höhere Rendite wieder ausgeglichen werden.

Letzte Aktualisierung am 11.08.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Weiterlesen

Business

Steuerausgleich für Frauen – Tipps für die Arbeitnehmerveranlagung

Sie möchten einen Steuerausgleich machen? Dann ist dieser Beitrag genau das Richtige für Sie. Er soll Sie allgemein informieren, sodass Sie anschließend sehr einfach einen Steuerausgleich durchführen können.

veröffentlicht

am

@LinaVeresk via Twenty20

Es ist wichtig, zu wissen, dass die Lohnsteuer so berechnet wird, als würde man das ganze Jahr über die gleiche Summe verdienen. Das ist in der Realität aber nicht immer der Fall, da das Einkommen schwanken kann.

Steuerausgleich bzw. Arbeitnehmerveranlagung

In so einem Fall sollte auf eine Arbeitnehmerveranlagung zurückgegriffen werden. Die Steuer wird nämlich neu berechnet und gleichmäßig über das komplette Jahr verteilt. In vielen Fällen stellt sich dann heraus, dass es eine Lohnsteuergutschrift gibt, da zu viel bezahlt wurde. Diese Gutschrift wird sofort auf das Konto verbucht. Gleichzeitig kann es aber auch dazu führen, dass eine Steuernachzahlung gefordert wird. Hier besteht allerdings die Möglichkeit, dass der Antrag auf die Arbeitnehmerveranlagung zurückgezogen wird.

Folgendes kann geltend gemacht werden:

  • Freibeträge für Inhaber von Opferausweisen und Amtsbescheinigungen
  • Außergewöhnliche Belastungen aufgrund einer Behinderung
  • Familienbonus Plus
  • Unterhaltsabsetzbetrag
  • Eventuell Sonderausgaben, welche nicht automatisch übermittelt werden
  • Werbungskosten wie zum Beispiel für Fachliteratur oder Fortbildungskosten
  • Eventuell Pflichtversicherungsbeiträge, zum Beispiel wegen einer geringfügigen Beschäftigung
  • zusätzlicher Beitrag an die Krankenkasse für die mitversicherten Angehörigen
  • Pendlerpauschale
  • Mehrkindzuschlag
  • Alleinverdiener- und Alleinerzieherabsetzbetrag

Welche Arbeitnehmerveranlagungen gibt es?

Es gibt die freiwillige und die verpflichtende Arbeitnehmerveranlagung.

Freiwillige Arbeitnehmerveranlagung

Jeder, der erwartet, dass er eine Lohnsteuergutschrift bekommt, kann die Arbeitnehmerveranlagung beim Finanzamt einreichen.

In folgenden Fällen kann davon ausgegangen werden, dass eine Lohnsteuergutschrift anfällt:

  • unterschiedlich hohes Gehalt während des Jahres
  • Wechsel des Arbeitsplatzes
  • nicht dauerhaft beschäftigt gewesen
  • Anspruch auf SV-Rückerstattung
  • Anspruch auf Alleinverdiener- und Alleinerzieherabsetzbetrag
  • Anspruch auf Pendlerpauschale
  • Außergewöhnliche Belastungen, Sonderausgaben oder Werbungskosten wurden noch nicht im Freibetragsbescheid berücksichtigt

Verpflichtende Arbeitnehmerveranlagung

Wenn bestimmte Voraussetzungen erfüllt werden, muss eine Arbeitnehmerveranlagung durchgeführt werden. Dies ist dann der Fall, wenn das Einkommen im betreffenden Jahr mehr als 12.000 Euro betragen hat und einer oder mehrere der folgenden Punkte zutreffen:

  • Alleinverdiener-/Alleinerzieherabsetzbetrag, erhöhter Verkehrsabsetzbetrag oder erhöhter Pensionistenabsetzbetrag wurden bei der Lohnverrechnung schon berücksichtigt, ohne dass die Voraussetzungen vorgelegen sind
  • in einem Kalenderjahr wurden mehr als eine lohnsteuerpflichtige Einkunft bezogen, welche nicht gemeinsam versteuert wurden
  • Pendlerpauschale wurde in unrichtiger Höhe oder zu Unrecht bezogen
  • unrichtige Angaben über die Steuerbefreiung von Kinderbetreuungskosten wurden getätigt
  • Familienbonus wurde berücksichtigt, aber die Voraussetzungen sind nicht vorgelegen

Welche Fristen sind bei den Arbeitnehmerveranlagungen zu beachten?

Grundsätzlich gilt zu unterscheiden, ob es sich um die freiwillige Arbeitnehmerveranlagung oder die verpflichtende Arbeitnehmerveranlagung handelt. Bei der freiwilligen Arbeitnehmerveranlagung hat der Betroffene fünf Jahre Zeit, um das Formular einzureichen. Ein Antrag für das Jahr 2020 kann zum Beispiel bis Ende Dezember 2025 gestellt werden. Die verpflichtende Arbeitnehmerveranlagung kann bis zum 30. April des Folgejahres eingereicht werden. Online kann die Erklärung bis 30. Juni des Folgejahres eingereicht werden.

Welche Stelle ist für meinen Steuerausgleich zuständig?

Für den Steuerausgleich und das Entgegennehmen der Formulare ist das Wohnsitzfinanzamt zuständig.

Wie läuft das Verfahren ab?

Es ist wichtig, zu wissen, dass die Arbeitnehmerveranlagung über FinanzOnline elektronisch übermittelt werden kann. Natürlich ist es auch möglich den Antrag per Post zu schicken oder persönlich bei dem Finanzamt vorbeizubringen. Die Anträge werden in der Reihenfolge, in der sie eingereicht wurden, bearbeitet. Im Allgemeinen muss beachtet werden, dass das Finanzamt auf den Antrag eine Arbeitnehmerveranlagung durchführt und die Lohnsteuergutschrift auf das Konto überweist. Es sollten keine Lohnzettel beigelegt werden. Diese werden nämlich von dem Arbeitgeber oder der Arbeitgeberin direkt an das Finanzamt übermittelt. Die pensionsauszahlende Stelle übermittelt den Bescheid ebenso an das Finanzamt. Darüber hinaus sollten keine Belege beigelegt werden, welche Werbungskosten, Sonderausgaben oder außergewöhnliche Belastungen beinhalten. Die Belege müssen allerdings sieben Jahre aufbehalten werden, sodass diese vorgelegt werden können, wenn das Finanzamt danach fragt. Sollte keine Erklärung zur Arbeitnehmerveranlagung abgegeben werden oder abgegeben werden müssen, dann werden Sie in folgenden Fällen vom Finanzamt wegen einer Pflichtveranlagung kontaktiert werden:

  • gleichzeitiger Bezug von zwei oder mehreren lohnsteuerpflichtigen Einkünften
  • Ausbezahlung von Krankengeld
  • Rückerstattung von Sozialversicherungspflichtbeiträgen
  • Bezug aus den Insolvenz-Entgelt-Fonds
  • Freibeitragsbescheid wurde berücksichtigt

Weitere wichtige Informationen

Die Nachzahlungen
Zu einer Nachzahlung kommt es vor allem dann, wenn gleichzeitig mehrere lohnsteuerpflichtige Bezüge bezogen worden sind und diese nicht gemeinsam versteuert worden sind. In diesem Fall werden nur die Lohnsteuern für die Pensionen und Bezüge berechnet, die von der betroffenen Stelle selbst ausbezahlt worden sind. Aufgrund dessen ergibt sich eine zu geringe Lohnsteuer. Die Bezüge werden bei der Arbeitnehmerveranlagung oftmals besteuert. Hierbei wird der Betroffene mit einem anderen gleichgestellt, der nur ein Dienstverhältnis gehabt hat, aber gleich viel Gehalt bezogen hat. Aufgrund dessen müssen häufig Vorauszahlungen getätigt werden, welche dann mit der Steuernachforderung gegengerechnet werden können und sich aufgrund dessen verringern und somit dazu führen, dass keine Nachzahlung geleistet werden muss.
Die Vorauszahlungen
Jeder, der einkommensteuerpflichtig ist, muss die Einkommensteuer immer vierteljährlich im Voraus bezahlen. Aufgrund dessen kann es zu Vorauszahlungen kommen, sollten mehrere Bezüge gleichzeitig bezogen worden sein und die Lohnverrechnung nicht gemeinsam versteuert worden ist. Sollten zwei Bezüge nebeneinander anfallen, dann wird die Nachzahlung von dem vorigen Jahr mit der Vorauszahlung für das folgende Jahr zusammenfallen.
Die Einkommensteuererklärung
Die Abgabe von einer Einkommensteuererklärung muss dann erfolgen, wenn Einkünfte über 730 Euro erzielt wurden, Einkünfte aus privaten steuerpflichtigen Grundstücksveräußerungen erzielt wurden oder Einkünfte aus Kapitalvermögen erzielt wurden. Die Frist endet mit dem 30. April des Folgejahres und verlängert sich bei Online-Einreichungen auf den 30. Juni des Folgejahres.
Die Versteuerung von unterschiedlichen Pensionen
Sollten gleichzeitig mehrere Pensionen bezogen werden, dann muss eine gemeinsame Versteuerung erfolgen. Nur so können Nach- und Vorauszahlungen vermieden werden. Sollte neben der ASVG-Pension eine Firmenpension bezogen werden, dann besteht die Pflicht nicht, diese gemeinsam zu versteuern. Allerdings kann der ehemalige Arbeitgeber oder die ehemalige Arbeitgeberin die Versteuerung und Auszahlung der ASVG-Pension übernehmen. Es ist allerdings wichtig, zu wissen, dass der Arbeitgeber oder die Arbeitgeberin auf keinen Fall dazu verpflichtet ist.

Letzte Aktualisierung am 11.08.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Weiterlesen

Aktuelles